Datenschutzerklärung

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in der gesamten EU ein neuer Rechtsrahmen für das Datenschutzrecht (DSGVO).
Die Schweiz hat sich dieser Gesetzgebug nicht angeschlossen. Die Schweiz stützt sich auf das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19. Juni 1992 (Art. 95, 122 und 173 Absatz 2 der Bundesverfassung).
Eine Überarbeitung dieses Gesetzes ist in der Vernehmlassung und wird nach Inkrafttreten eine Übergangsfrist von 2 Jahren haben.

Mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasse nur ich mich. Ich unterliege damit nicht der Verpflichtung der Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten.

Bei den Dabei handelt es sich um die Einträge über das Kontaktformular. Weierführende Korrespondenzen werden später über meine private Email-Adresse geführt.

Ich verwende auf meiner Website keine Cookies und kein "Google Analytics".

Auf dem Kontaktformular werden folgende Daten erhoben:

Vorname
Nachname
Email-Adresse
Mitteilung

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten dient ausschliesslich dem Zweck der Informationsbeschaffung und der Anfragenbeantwortung. Diese Daten werden nicht an Drittpersonen weitergeben.