Meine Angebote


Integrale Theorie und Lebenspraxis - für ein Leben in GEWAHRSEIN
Johann Munzer

Beratungen, Begleitungen, Impulksreferate, Gruppengespräche und Praktische Übungen

"Ich kümmere mich nur darum, ob ihr die wahre, ursprüngliche, einfache Einsichtsfähigkeit besitzt."

Zenmeister Rinzai (gestorben 866)

Seit über 50 Jahren habe ich mich für die Theorie und Praxis von GEWAHRSEIN interessiert und auseinandergesetzt. Die Einsichten, die ich daraus gewonnen habe sind: GEWAHRSEIN ist die Grundlage des Bewusstseins und unseres wahren Menschseins. Wenn GEWAHRSEIN voll realisiert wird, ist die Frage "Was ist der Mensch?" gelöst und wird nicht mehr gestellt.
An die Stelle der Ungewissheit ist Gewissheit getreten. Auf der Suche nach der Wahrheit lernte ich zunächst aus Büchern und traf Menschen, die wie ich auf der Suche waren und Einsichten gewonnen hatten. Ich besuchte Kurse und hörte den Lehrern zu, die über Psychologie, Religion und Philosophie referierten, lernte von ihnen und suchte ihre Praktiken im Leben anzuwenden.
Ich wollte lernen, wie ich ein erfülltes Leben finden und zufrieden und glücklich kann. Und mich selbst und den Sinn des Lebens erkennen kann und dabei auchdie Fragen nach dem Leiden und der Sterblichkeit eine Antwort finden. Ich suchte also das Geheimnis des Lebens zu ergründen. Über diese vielen Jahre verstand ich mehr und mehr, dass GEWAHRSEIN der Schlüssel dazu ist.

Meine Herkunft und der beruflicher Werdegang in der medizinisch-pharmazeutischen Forschung und Entwicklung hatten nur wenig mit diesen Interessen zu tun, weshalb ich hier auf biographische Notizen verzichte. Mir war die Verwirklichung von GEWAHRSEIN im Privatleben mein höchstes Anliegen. Ich verfolgte es mit wachsendem Interesse und fand immer mehr den roten Faden, der mich durch das Labyrinth führte, das für die meisten Menschen das Auf und Ab des Lebens ist, meist ohne eine Antwort auf diese wichtigen Fragen zu finden. Für mich war es ein Abenteuer von dem ich fasziniert war. Und ich fand viele Antworten, machte viele Erfahrungen und teilte das Wissen und die Erfahrungen mit einigen Menschen, die ebenso wie ich diese Ambitionen hatten.

So konzentrierte ich mich immer mehr auf die inzwischen angewachsene Literatur und die neuen Fragestellungen über die Theorie und Praxis von GEWAHRSEIN. Dabei war mir aufgefallen, dass man sich in der Wissenschaft wie in der Spiritualität nur wenig mit dieser besonderen Fähigkeit des Menschen befasst hat und sie bislang noch nicht wirklich zum Forschungsgegenstand der Wissenschaft wurde. Die historischen Quellen sind zwar seit Jahrtausenden bekannt, interessieren aber meist nur einige wenige Fachleute (vor allem Sprachwissenschaftler, Ethnologen, Anthropologen, Theologen und Philosophen in der Vergleichenden Religionswissenschaft u.a.). Und in den Strömungen esoterischen Wissensgutes ist das Thema mit magisch-mythischen Vorstellungen vermischt und deshalb nicht deutlich erkennbar oder mit anderen Zielsetzungen verbunden.

Nach einem umfangreichen Quellenstudium, einer über fünfzigjährigen Praxis und ständigen Erfahrungsaustausch mit anderen Menschen fühle ich mich auch heute noch verpflichtet, dieses Wissen bekannt zu machen, weiterzugeben und Menschen bei der Realisation zu unterstützen und zu begleiten. Das sind auch meine Beweggründe für das Betreiben dieser Website und meine Angebote und Aktivitäten: Lehren, Schreiben, Erfahrungsaustausch und Begleitung bei wichtigen Fragen und Problemen. Es ist mein tiefstes Anliegen, dass GEWAHRSEIN in seiner umfassenden Bedeutung erkannt wird.

Das Wissen zu vermitteln ist nur ein Teil meiner Bemühungen. Es gibt viele Gründe, warum GEWAHRSEIN nicht bewust realisiert wird. Obwohl es die Grundlage des Menschseins ist, sind die Theorien und Praktiken leider weitgehend unbekannt. Deshalb ist meine Praxis darauf ausgerichtet das nötige Wissen zu vermitteln und die Hindernisse aufzuspüren, die eine Realisation verhindern. Ich biete deshalb persönliche Klärungen durch Gespräche an.

Eine weitere Aufgabe sehe ich darin, Informationen über die Theorie und Praxis von GEWAHRSEIN zu sammeln und zur Verfügung zu stellen. In bislang sechs Buchveröffentlichungen habe ich mein Wissen und meine Erfahrungen bis zum seinerzeitigen Stand (2002) dargeboten. In den fünf Büchern "Gespräche und Wanderungen mit einem Weisen im Tessin" sind auch biographische Notizen meines Lebens enthalten. Seither forsche und schreibe ich über diese Themen weiter. In den vergangenen 15 Jahren ist viel neues Wissen hinzugekommen und hat meine Sicht erweitert.

Die Literaturverzeichnisse zu den einzelnen Themen dienen der weiterführenden Information und als Referenzen für die ausgewählten Inhalte. Alle dort aufgeführten Bücher habe ich selbst gelesen.

Integral leben
Interessenkreis im Raum Basel


Die Realisation von GEWAHRSEIN ist von der Entwicklung des Bewusstseins und einer integralen Lebenspraxis begleitet.
Integral leben bedeutet, die eine umfassende Sicht von Allem zu erkennen und im Leben anzuwenden.

Integral leben bedeutet die vier Dimensionen des Daseins zu leben: Körper, Seele, Geist und GEWAHRSEIN in Harmonie und zum Ausdruck zu bringen. Machen Sie sich mit den verborgenen Landkarten Ihres Bewusstseins vertraut und wachsen Sie in die offene Weite Ihres Daseins in der Welt.

Wenn sich möglichst viele Menschen für ein integrales Weltbild einsetzen, es im Alltag leben und bezeugen, wird es die Zukunft bestimmen. Es ist deshalb hilfreich, dass wir in der Gesellschaft Interessengruppen und Örtlichkeiten haben, wo wir miteinander unsere Erfahrungen austauschen können, wo Wissen zur Verfügung gestellt wird, wo wir diskutieren und bestimmte Praktiken erlernen und einüben.

Solche Gruppen könnten mit der Zeit an vielen Standorten existieren und von ihnen Impulse für eine Wandlung ausgehen.

Ich biete jetzt regelmässig im Raum Basel/Baselland (Therwil) eine solche Interessengemeinschaft. Je nach Teilnehmerzahl benutzen wir verschiedene Lokalitäten. Die Treffen finden, wenn nicht anders abgemacht, zweimal im Monat jeweils an einem Sonntag von 14 - 18 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Typischer Ablauf:

Impulsreferat von ca. 45 min - anschliessend Diskussion (1 Stunde),
Integrale Praxis (Meditation, Qi Gong, Schattenarbeit, 1 Stunde und anschliessend Gesprächsrunde zum Erfahrungsaustausch.

Wenn Sie Interesse an einer solchen Gruppe haben und mitmachen möchten, sind Sie herzlich dazu eingeladen.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular an.

Auf Wunsch biete ich auch Informationsveranstaltungen und Kurse für andere Gruppen und Vereine zu folgenden Themen an:

Was ist GEWAHRSEIN?
Wer oder was bin ich?

Einführung in die Samkhya-Philosophie
Einführung in die Lehre des Buddha
Einführung in die Zen-Philosophie
Einführung in die Ultramystik
Einführung in die integrale Theorie und Lebenspraxis

Einführung in die prozessorientierte Astrologie und Nidana-Astrologie

Auf Wunsch auch Astrologische Beratung:

Erstellen von Kosmogrammen mit Textmodulen
(Radix, Solar, Transite, Partnerschaft; Persönlichkeit, Gesundheit, Jahrestrends usw.)

Bei Beratungen setze ich auch oft die von mir entwickelte Nidana-Astrologie ein.

StartseiteImpressumKontakt